Hochzeit in der Delitzscher Stadtkirche und auf Goitzsche

Ihr Fotobegleiter auf einer amerikanischen Hochzeit in der Delitzscher Stadtkirche

Ihre Hochzeit in der Delitzscher Stadtkirche war nicht die erste des hier zu sehenden Brautpaares. Um ihren Bund fürs Leben nocheinmal zu bekräftigen, wünschte sich das Brautpaar eine kleine aber feine Zeremonie in der Stadtkirche St. Peter und Paul in Delitzsch, dem Ort ihrer Familie. Die Zeremonie war eine kleine aber feine: Es waren zwar nur wenige Gäste anwesend, jedoch war das Hochzeitserlebnis umso intensiver. Auch ich war nicht nur Fotografin, sondern freute mich, Gast und Zeugin dieser kleinen aber feinen Feier zu sein.

Die Braut trug ihr Original-Hochzeitskleid ebenso wie der Bräutigam seinen Original-Anzug trug. Es wurden alte deutsche Kirchenlieder gesungen, die vom phänomenalen Klang der Stadtorgel begleitet wurden. Die Zeremonie wurde synchron übersetzt und Pfarrer Pecusa bewies dabei eine Engelsgeduld 🙂

Anschließend ging es mit einer Pferdekutsche samt stilecht gekleideten Kutscher durch die Delitzscher Altstadt.Frische Luft um die Nase liesen wir uns auf einem Hochzeitsbootausflug bei Kaffee und Kuchen auf der Goitzsche wehen.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.